.

IN meinem körper


AUSatmend - ist da die leere
EINatmend - ist da die fülle
DA-zwischen - in der leere die fülle
in der fülle die leere


Dienstag + Mittwoch
18:00 - 19:30 HATHA YOGA

20:00 - 21:30 YOGA MEDITATION

nicht in den Schulferien und an Feiertagen

ohne Anmeldung / Yoga-Stunde 9-12 € nach eigenem Ermessen


4 Punkte für Anfänger
- bequeme und ausreichend warme Kleidung mitbringen
- wenn du brauchst eine Decke zum Unterlegen und Entspannen
- etwa zwei bis drei Stunden vorher nichts Schweres Essen
- ausreichend Trinken 

HATHA YOGA - Spüren und Atmen

- Rezitation (mantra)
- Anfangsentspannung (shavasana)

- Verbindung von Atem und Bewegung (vinyasa)
- Sonnen- und Mondgruß (surya / chandra namaskar)
- Körperhaltungen (asana)
+ Atemtechniken (pranayama)
+ Energielenkung (bandha / mudra)

- Endentspannung (shavasana)
- Wahrnehmung der Energie des Atems (pranayama)
- Zur-Ruhe-kommen (nirodha)
- Rezitation (mantra)

YOGA MEDITATION - Intuitives Bewusstsein

- Rezitation (mantra)

- Verbindung von Atem und Bewegung (vinyasa)
- Körperhaltungen (asana)
+ Individuelle Praxis (sahaja)

+ Bewegungsrituale zur Verbindung mit Erde und Himmel, Sonne und Mond

+ Meditationstechniken (dharana)
- die Energie des Atems (pranayama)
- die Energie des Tanzes (tandava)
- die Energie der Vorstellungskraft (bhavana)
- die Energie des Klanges (mantra / nada)
- die Energie des Lichtes (prakasha)

+ Meditation in Stille (dhyana)
- Rezitation (mantra)

 

ALTE WÄSCHEREI in Dresden-Strehlen

Kreischaer Str. 20, 01219 Dresden

Wegbeschreibung:

Der Wasaplatz ist der Verkehrsknotenpunkt in Strehlen (unweit des Großen Gartens) - du kannst die Haltestellen der Bus-Linien 61 (7 Minuten von der Universität) bzw. 63 und 75 oder der Straßenbahn-Linien 9 und 13 nutzen.
Von hier aus geht's Richtung Christuskirche (mit den zwei Türmen).
Die Kreischaer Straße ist eine Parallelstraße zur Lockwitzer und führt entlang des Kaitzbaches, wo etwa auf der Hälfte ein sanierter Bauernhof im warmen Orange steht, an dessen Pforte du das Logo der "Alten Wäscherei" - eine tanzende Figur - siehst...
Durch den Innenhof hindurch findest du hinten links (wo früher einmal die Scheune war) die Tür zum großen Yogaraum - ein romantischer und ruhiger Ort: herzlich willkommen!!!